Montag, 2. Juni 2014

Woltersdorfer Straßenbahn

Woltersdorfer Straßenbahn

Historische Fahrzeuge
31.05.2014
 
Am 31.05.2014 kamen auf der Woltersdorfer Straßenbahn wieder einmal die historischen Fahrzeuge im Liniendienst zum Einsatz. Bei bestem Fotowetter zog diese Tatsache viele Freunde historischer Straßenbahnen an. Normalerweise fahren hier Gotha-Triebwagen im Solobetrieb. So mancher Straßenbahnbetrieb wäre glücklich solche Fahrzeuge als historische Tw zu besitzen. In Woltersdorf dagegen hat man richtige Schmuckstücke für den historischen Betrieb!
 
Der Triebwagen 2 und sein Beiwagen 24 haben bereits 1913 die Eröffnungszüge dieser Straßenbahn gezogen und auch der Maximum-Triebwagen 218 stammt aus dem Jahr 1913. Dagegen recht modern ist der Kriegsstraßenbahnwagen-Zug mit dem Triebwagen 7 und dem Beiwagen 22 aus dem Jahr 1943.
 
Die Beiwagen fuhren nur zwischen Thälmannplatz und Rahnsdorf. Bei 3 Triebwagen und nur 2 Beiwagen kam es dabei zu kuriosen Zugzusammenstellungen, wie sie im Regelbetrieb wohl niemals anzutreffen waren. Als Freund historischer Fahrzeuge fühlt man sich da schon etwas an Disneyland erinnert. Der Masse an Straßenbahnfreunden und Mitfahrern dürfte dies aber egal gewesen sein. Immerhin gab es ja auch Umläufe, bei denen Triebwagen und Beiwagen zueinander paßten.
 
Hier nun einige Fotoimpressionen.
 
KSW-Tw 7 mit Bw 22
 
 
Triebwagen 2 mit Beiwagen 24

 
Tw 2 mit Bw 24

 
KSW-Tw 7 mit Bw 22

 
Maximum-Tw 218 solo

 
KSW-Tw 7 solo

 
KSW-Tw 7 mit Bw 24

 
Maximum-Tw 218 mit KSW-Bw 22
Das dürfte es so historisch nie gegeben haben!

  
Ich hoffe mien kleiner Ausflug zur Woltersdorfer Straßenbahn hat euch gefallen.
 
Es ist mein erster Blogversuch, wenn es euch gefällt, laßt es mich wissen.
Kommentare sind durchaus erwünscht.

Kommentare:

  1. Schöner Bericht, Olaf. Runde Berichte sind immer schön zu lesen! Habe bisher keine Fotos von den Gothawagen gesehen, die sollten doch auch mit Beiwagen fahren?

    AntwortenLöschen
  2. Gothas's sind am Samstag auch nicht gefahren! Ich hatte auch irgendwo gelesen, daß einer mit Beiwagen unterwegs sein soll. Aber den Maximum-Tw mit Gotha-Bw, will das wirklich jemand sehen? ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön Olaf, mir gefällt es.

    AntwortenLöschen